Metalworking & Cleaning

Verfahren der Wertstoffaufbereitung

Recycling von Farben und LAcken -Wertstoffaufbereitung

Nachhaltige Chemie zeichnet sich unter anderem durch sparsamen Rohstoffverbrauch und Abfallvermeidung aus. Deshalb gewinnt die Wertstoffaufbereitung immer mehr an Bedeutung. Die chemische Industrie nutzt hierbei hauptsächlich Trennverfahren, um einzelne Substanzen aus Gemischen zurückzugewinnen. Oft, wie z.B. bei der Abfallaufbereitung von …

Weiterlesen »

Metall als Verpackung in der Lebensmittelindustrie

Vor einigen Jahren feierte die Konservendose aus Weißblech ihren 200. Geburtstag. Seitdem hat sich dieses Metall als Verpackung für Lebensmittel immer wieder glänzend behauptet. Auch das Verpackungsmaterial Aluminium bewahrt seit langem zuverlässig das Aroma und die Qualität von Nahrungsgütern. Wodurch …

Weiterlesen »

Digitalisierung in der Chemie

« Welche Chancen bieten sich? » Die Chemieindustrie blickt auf eine lange Tradition im Bereich der Automatisierung von Prozessen zurück. Computergestützte Steuer- und Regeltechnik ermöglicht die genaue Dosierung von Rohstoffen, die zuverlässige Energieversorgung und die sichere Prozessführung. Hier hat die …

Weiterlesen »

Alles über die richtige Tankwagenreinigung

Der Transport großer Mengen von Futtermitteln, Chemikalien, Mineralölen und Lebensmitteln erfolgt häufig in Tankwagen. In regelmäßigen zeitlichen Abständen und beim Wechsel des Transportgutes ist eine sorgfältige Tankwagenreinigung erforderlich. Nur unter dieser Voraussetzung kommen die Güter qualitätsgerecht und sicher beim Empfänger …

Weiterlesen »

Thermische Belastung

« Welche Beschichtungen halten besonders viel Wärme aus » Mit steigender Temperatur ändern sich die physikalischen Eigenschaften der Werkstoffe. Außerdem nimmt die Geschwindigkeit chemischer Reaktionen, die zur Korrosion führen, zu. Die Wärmewirkungen können also zu Schäden im Material führen. Deshalb …

Weiterlesen »

Desinfektionsmittel nach WHO-Rezeptur

« Wie sieht die empfohlene Zusammensetzung aus? » Handdesinfektionsmittel sind seit dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie unverzichtbarer Bestandteil der Hygiene in privaten Haushalten, öffentlichen Einrichtungen und Betrieben. Um den stark gestiegenen Bedarf zu decken, nutzen geeignete Industriebetriebe wie Kluthe einen Teil …

Weiterlesen »

Niedrigtemperatur-Zinkphosphatierung und automatisierte Prozesskontrolle

«Wie Nachhaltigkeit in die chemische Oberflächentechnik Einzug hält» Niedriger Energie- und Rohstoffverbrauch, geringes Abfallaufkommen und eine stabile Prozessführung sind Kriterien für nachhaltige Chemie. Die Zinkphosphatierung zählt zu den am häufigsten angewendeten Verfahren der Oberflächentechnik zur Verbesserung von Korrosionsschutz und Lackhaftung. …

Weiterlesen »

Pilzbefall durch Anlagenstillstand

SNC Bohrmaschine - Anlagenstillstand

« Kühlschmierstoffe vor Keimen bewahren » Wassergemischte Kühlschmierstoffe sind ein idealer Lebensraum für verschiedene Pilze und Bakterien. Die Mikroorganismen oder ihre Sporen sind allgegenwärtig. Vor allem über die Luft und den Kontakt mit der menschlichen Haut gelangen sie in die …

Weiterlesen »

Tenside

« Alles über ihre Anwendung in der Oberflächentechnik » Tenside werden in der Oberflächentechnik eingesetzt, wenn Prozesschemikalien Werkstücke vollständig benetzen sollen, Reinigungsaufgaben zu lösen sind oder stabile Bearbeitungsemulsionen benötigt werden. Der chemische Aufbau von Tensidmolekülen bewirkt, dass sich die Oberflächenspannung von Wasser …

Weiterlesen »

Biostabilität

« Was man darunter versteht und in welchen Produkten sie notwendig ist » Biostabilität ist die Fähigkeit von chemischen Stoffen, der Zersetzung durch Mikroorganismen zu widerstehen. Diese Kleinstlebewesen übernehmen wichtige Aufgaben im natürlichen Stoffkreislauf. Durch ihre Ernährung recyceln sie die …

Weiterlesen »