window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-130110922-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Seien Sie Hellwach – und bleiben Sie unfallfrei. | Blog | News | Kluthe

Seien Sie Hellwach – und bleiben Sie unfallfrei.

Überforderung und Druck, mangelnde Fortbildungen im Bereich der Notbremsassistenten, fehlende Wertschätzung und vor allem Müdigkeit von Berufskraftfahrern verursachen jährlich viele tödliche Auffahrunfälle durch LKWs am Stauende.

Eine Besserung dieser Situation kann nur gemeinsam von Wirtschaft, Warenhandel und Logistik durch sozial nachhaltiges Zusammenwirken erzielt werden.

Aus diesem Grund unterstützen und handeln wir nach den 10 Regeln zur Selbstverpflichtung, welche die NGO Hellwach mit 80 km/h ins Leben gerufen hat. Durch das Programm sollen Fahrer und Arbeitsgeber zu mehr Verantwortung verpflichtet werden, damit Unfälle am Stauende vermieden werden.

#max_achtzig_idee_2022 #max_achtzig_europakampagne #Stauende #kluthe #sozialeverantwortung

Zum Facebook-Beitrag

Kontakt