Suche

Aktuell

Teilnahme am Kühlschmierstoff-Forum:

23. und 24. November 2016 in Stuttgart-Fellbach

 

 

 

Praxisforum KSS: Auswahl, Einsatz und Pflege

Sichern Sie sich als unser Geschäftspartner ein kostenloses Ticket für den Besuch der Ausstellung und treffen Sie uns an unserem Stand. Die Ausstellung kann unabhängig von der Teilnahme am Kühlschmierstoff-Forum besucht werden.

 

Möchten Sie auch die Fachtagung besuchen?

Hier erhalten Sie durch uns 30 %* Rabatt auf den regulären Teilnahmepreis.

Unter m.hucker@kluthe.com erhalten Sie den Aktionscode für die Eintrittskarte der Ausstellung und/oder für das Forum.

Eine Anmeldung mit dem Code ist dann unter: www.kuehlschmierstoff-forum.de möglich.

 

Öffnungszeiten Ausstellung:

23.11.2016: 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

24.11.2016: 9.30 Uhr bis 15.30 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kluthe auf der BIEMH

 

 

Anfang Juni waren wir mit einem Stand auf der rennomierten Metallbearbeitungsmesse „BIEMH“ in Bilbao (Spanien) vertreten.

Fachleute aus 54 unterschiedlichen Ländern besuchten unseren Stand, um sich über unsere innovativen Metallbearbeitungsflüssigkeiten „Hakuform L“ und „Hakufluid“ zu informieren.

Auf besonders großes Interesse bei allen Besuchern stieß unser Austellungsstück: ein mit dem GTL-basierten Hakuform bearbeiteter Gewehrlauf. 

 

Unser Produkt Hakuform L414 überzeugt mit herausragender Leistung beim anspruchsvollen Prozess des Tiefbohrens. Es übertraf mit seinen hervorragenden Eigenschaften alle Konkurrenzprodukte. 

 

 

 

Prozessoptimierung mit unseren Kühlschmierstoffen

 

Entdecken Sie unsere neuen Broschüren  

 

HAKUFLUID und HAKUFORM L

 

und erfahren Sie mehr über unsere 

nachhaltigen, innovativen und leistungsstarken 

Kühlschmierstoffe!

 

 

 

 

Kluthe auf der GrindTec

 

 

 

Wir freuen uns, dass die diesjährige „GrindTec“ ein voller Erfolg für Kluthe war.

 

Die Besucher zeigten großes Interesse an unseren Metallbearbeitungsflüssigkeiten,

vor allem die Hakuform L Serie erfreute sich großer Beliebtheit.

Diese besonderen Metallbearbeitungsflüssigkeiten basieren auf der

sogenannten GTL (Gas-to-Liquid) Technologie,

mit der wir aktuell der führende Innovator auf dem Markt sind.

 

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen!